Get Betriebliches Interessenhandeln: Band 1: Zur politischen PDF

By Aida Bosch, Peter Ellguth, Rudi Schmidt, Rainer Trinczek

ISBN-10: 3663093913

ISBN-13: 9783663093916

ISBN-10: 3810022292

ISBN-13: 9783810022295

In der Studie wird eine Typologie der Interaktionsmuster zwischen Betriebsrat und administration in westdeutschen Betrieben vorgestellt, die die alltäglichen Aushandlungsprozesse zwischen Konflikt und Kooperation im Kontext einer betriebsspezifischen Kultur der Austauschbeziehungen abbildet.

Show description

Read Online or Download Betriebliches Interessenhandeln: Band 1: Zur politischen Kultur der Austauschbeziehungen zwischen Management und Betriebsrat in der westdeutschen Industrie PDF

Similar management books

Download PDF by Richard D. Lewis: When Cultures Collide: Leading Across Cultures (3rd Edition)

During this completely up-to-date and accelerated third variation of the groundbreaking e-book whilst Cultures Collide: prime throughout Cultures, Richard Lewis contains each significant area of the realm and greater than sixty international locations! shooting the emerging impact of tradition and the seismic alterations all through many areas of the area, cross-cultural professional and foreign businessman Richard Lewis has considerably broadened the scope of his seminal paintings on international company and intercultural verbal exchange.

Read e-book online Management im Gesundheitswesen PDF

''Management im Gesundheitswesen'' boomt: In vielen Bereichen des Gesundheitswesens besteht ein großer Bedarf an Fach- und Führungskräften im Managementbereich, die über eine interdisziplinäre Ausrichtung verfügen und mit den speziellen institutionellen Gegebenheiten des Gesundheitswesens vertraut sind.

Advances in Network-Embedded Management and Applications: - download pdf or read online

The overall development of contemporary community units in the direction of higher intelligence and programmability is accelerating the advance of platforms which are more and more self sustaining and to a undeniable measure self-managing. Examples diversity from router scripting environments to completely programmable server blades. This has unfolded a brand new box of laptop technological know-how examine, mirrored during this new quantity.

Download e-book for iPad: Enterprise Management with SAP SEM™/Business Analytics by Dr. Marco Meier, Dr. Werner Sinzig, Professor Dr. Dr. h.c.

So one can make approach ensue there's a desire for robust administration details structures. SAP makes a speciality of the applying of contemporary company management innovations, e. g. price established administration, the Balanced Scorecard, the administration Cockpit or versatile making plans tools. The e-book describes the method and implementation of a strong instrument for firm administration.

Additional info for Betriebliches Interessenhandeln: Band 1: Zur politischen Kultur der Austauschbeziehungen zwischen Management und Betriebsrat in der westdeutschen Industrie

Example text

Der Zugang zu den Betriebsräten bzw. Betriebsrätinnen bereitete fast nie Schwierigkeiten. Im großen und ganzen sind die Leitfäden für das Management und für den Betriebsrat dimensional symmetrisch aufgebaut. B. Kollektivität des Betriebsratsgremiums, Funktion und Praxis der Vertrauensleutekörper) insofern voneinander ab, als die wichtigsten Informationen über die Geschichte und Struktur des Betriebs beim jeweils ersten Interview - in der Regel mit dem Management - erfaßt und im zweiten Interview nur noch ergänzt wurden.

Was zum 'Wohle des Betriebs' ist, also seine gedeihliche Entwicklung fördert, kann höchst unterschiedlich beurteilt werden, insbesondere dann, wenn die Folgen für die Beschäftigten ebenfalls ganz unterschiedlich ausfallen. Die innere Komplexität und Widersprüchlichkeit der betrieblichen Interessenkonstellation konstituieren aber nicht nur eine gewisse Bandbreite an möglichen Aktual-Interpretationen dieses Interessengefüges in einer spezifischen historischen Situation, sie erzwingen gleichsam einen interpretatorischen Akt der betrieblichen Akteure, um sich innerhalb dieser Konstellation überhaupt angemessen im Verhältnis zum jeweiligen Gegenüber verorten zu können.

Die themenzentrieren Intensivinterviews hatten eine durchschnittliche Dauer von zwei bis drei Stunden, in Einzelfällen bis zu vier Stunden und länger. Generell waren die Interviews mit den Managementvertretern kürzer als die mit den Betriebsräten. Die Gespräche wurden mit wenigen Ausnahmen auf Band mitgeschnitten und anschließend komplett bzw. teiltranskribiert Die Erhebungen wurden im Zeitraum 1990 bis 1991 durchgeführt. 43 5. Aufbereitung und Auswertung des Datenmaterials Alle Interviews wurden zunächst einer ersten Aufbereitung unterzogen, die in diesem Arbeitsschritt der chronologischen Struktur des Interviews folgte.

Download PDF sample

Betriebliches Interessenhandeln: Band 1: Zur politischen Kultur der Austauschbeziehungen zwischen Management und Betriebsrat in der westdeutschen Industrie by Aida Bosch, Peter Ellguth, Rudi Schmidt, Rainer Trinczek


by Edward
4.2

Rated 4.32 of 5 – based on 41 votes